Akademie für Gesundheit
Akademie für Gesundheit

Bei Kindern beobachten wir es oft mit Erstaunen:

Eine Energie vom Morgen bis zum Abend ohne Energieverlust und das Ganze
gekoppelt mit Begeisterung.

Im Erwachsenenalter begegnen wir dann Menschen, die verlauten lassen,
dass sie noch 15 Jahre arbeiten müssen.

Begeisterung und Energiehaushalt drohen auf Null zu laufen und der Körper aüßert
seinen Unmut durch psychosomatische Störbilder in Form von Krankheit.

Um neue Energie zu tanken und freizusetzen bedarf es neuer Begeisterung
als Antriebstreibstoff.

Was im Verstand verstanden wird kann erst zu neuer Kraft umgesetzt werden,
wenn im Herzen Begeisterung entfacht wird.

Leuchtende Augen sind dann ein Indiz für neue Schaffenskraft, weil sich die
Begeisterung zur Herzensangelegenheit entwickelt hat.

Als Trost mag herhalten, dass alle Menschen als Kinder diese Fähigkeit zur Begeisterung ja schon hatten.

Energiegewinnung durch Begeisterung bedarf also nur der Reaktivierung einer früher
praktizierten Fähigkeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dem Leben neue Chancen eröffnen